zweites Midterm-Meeting des Projektbegleitenden Ausschusses

Am 15. Februar 2017 fand das zweite Midterm-Meeting des projektbegleitenden Ausschusses für RegelTuft statt.

Unter Beteiligung zahlreicher Vertreter aus der Wirtschaft und dem Projektkonsortium (IfU, TFI und ITA) wurden aktuelle Projektergebnisse vorgestellt und der zukünftige Projektverlauf aufgezeigt. Zentrale Ergebnisse sind die Vorstellung von Vorversuchen, einer Parameterstudie mittels "Design-of-Experiment", der abgeleiteten Simulation einer Regel-Lösung, dem erarbeiten Vorgehensmodell sowie dem Aufbau eines Regelkreises im Labormaßstab und zugehörigen Versuchen. Die Nächsten Schritte umfassen u. a. die Erstellung eines Software-Demonstrators zur Abbildung des Vorgehensmodells sowie eines zugehörigen Leitfadens. Außerdem stehen weitere Versuche zur Regelung und einer Online-Qualitätssicherung an.

Durch den Austausch zwischen dem projektbegleitenden Ausschuss und den Forschungsstellen wurden offene Fragen geklärt und neue Impulse gegeben.

Die letzte Sitzung des projektbegleitenden Ausschusses wird Ende Mai 2017 stattfinden.

Impressum   |   Disclaimer   |   Kontakt